Goldschmiedekurs

MUKE Goldschmiede Bad Homburg

Goldschmiedekurs

Für viele Menschen ist schöner Schmuck ein alltäglicher Begleiter. Vielleicht die schlichten Ohrringe, die schöne Kette oder das Lieblingsarmband für die Damen – Manschettenknöpfe oder ein schöner Ring für die Herren. In unserem Goldschmiedekurs lernen Sie was dahinter steckt!

Über Handwerk, Technik und die Feinheiten der Schmuckherstellung macht man sich oft gar keine Gedanken. In unseren Goldschmiedekursen können Sie nicht nur zuschauen wie Schmuck entsteht, sondern selbst aktiv werden und Ihr neues Lieblingsstück selbst erschaffen.

Ihr nächstes Lieblingsstück: Do It Yourself  Schmuck – made in Bad Homburg!

An jedem ersten und dritten Samstag im Monat bieten wir Goldschmiedekurse in kleinen Gruppen von maximal 5 Personen an. In der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr können Sie unter Anleitung einer erfahrenen Goldschmiedin Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihr nächstes Lieblingsstück nach eigenen Ideen, Vorstellungen und Wünschen selbst erschaffen. Materialien, Werkzeug und alles was Sie dazu benötigen haben wir vor Ort. Sie müssen also nur Ihre Kreativität, ein wenig Zeit und sich selbst mit bringen.

Kosten

Der Goldschmiedekurs kostet je Teilnehmer 95,- €. in diesem Preis sind 10 Stunden (2 Samtage zu je 5 Stunden) inbegriffen. Getränke und unseren leckeren MUKE Kaffee erhalten Sie ebenfalls. Die Materialkosten variieren je nach Entwurf und Wunschmaterial. Hierfür erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag. Sollte dieser nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passen wir den Entwurf gerne gemeinsam mit Ihnen an.

Die meisten unserer Gäste stellen Ihr Schmuckstück an zwei Samstagen fertig. Je nachdem, wie groß, aufwendig oder filigran Ihr Entwurf ist, können Sie aber auch gerne öfter zu uns kommen, um Ihr Schmuckstück in aller Ruhe zu Ende zu bringen.

Ablauf

Am Anfang steht eine Idee

Zu Beginn eines jeden Schmuckstücks steht eine Idee. Hier sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Als nächstes werden die Gedanken geordnet und als Entwurf zu Papier gebracht. Gerne unterstützen wir Sie hierbei mit unserer Erfahrung, damit Ihr Schmuckstück nicht nur besonders schön wird, sondern sich auch gut trägt und Sie lange Jahre begleitet. Wenn der Entwurf steht, machen wir uns Gedanken um die Auswahl der passenden Materialien. Hier können Sie entscheiden ob es Silber, Gold oder Platin in einer bestimmten Legierung sein soll. Auch vermeintlich einfache Materialien wie Leder, Holz und Emaille können richtig eingesetzt und verarbeitet wunderschöne Stücke ergeben. Über die Auswahl des passenden Materials entscheidet nicht nur Ihr Budget, sondern natürlich auch Ihre Vorlieben. Aus Ihrem Entwurf berechnen wir die voraussichtlichen Materialkosten, damit Sie auch hier die volle Kontrolle haben.

Wenn Sie Schmuck haben, den Sie gerne einschmelzen bzw. umarbeiten möchten, können Sie diesen gerne mit bringen.

Ein bisschen Muskelkater ist inklusive

Nun wird es wirklich handwerklich: schmelzen, sägen, hämmern, drehen, schleifen, feilen und löten sind nur einige der Tätigkeiten mit denen ein Goldschmied und somit auch unsere Kursbesucher ein Schmuckstück herstellen. Ein bisschen Muskelkater am nächsten Tag ist inklusive. Natürlich lassen wir Sie auch hier nicht alleine. Je nach Erfahrung, Geschick und persönlicher Vorliebe stehen wir Ihnen bei allen Arbeitsschritten mit Anleitung und Rat zur Seite. Falls Ihr Entwurf einen besonders anspruchsvollen Arbeitsschritt erfordert, der Ihnen partout nicht gelingen will, übernehmen wir dies gerne für Sie, damit Ihr Stück auch wirklich perfekt wird.

 

Termine und Anmeldung

Für das erste Halbjahr 2018 bieten wir an den folgenden Samstagen Goldschmiedekurse an:

20. Januar 2018 |

3. Februar 2018 |

3. März 2018 | 17. März 2018

7. April 2018 | 21. April 2018

05. Mai 2018 |  19. Mai 2018

2. Juni 2018 |  16. Juni 2018

Für eine Anmeldung oder Frage zu unseren Kursen oder Terminen erreichen Sie uns:

  • Telefonisch unter 06172 – 66 7 22 88
  • Per eMail an info@muke.eu
  • Persönlich in unserer Goldschmiede in der Audenstraße Nr. 3 in 61348 Bad Homburg
  • Oder nutzen Sie unser Kontaktformular: