MUKE Schmuckserie „Verschmolzen“

„Jedes Schmuckstück ist ein Unikat, welches nur einmal auf der Welt existiert.“

Inspiriert von der japanischen Mokume-Gane Schmiedetechnik-Tradition entstand meine Schmuckserie „Verschmolzen“. Diese sehr aufwändig hergestellten Schmuckstücke entstehen aus verschiedenfarbigen Edelmetallen, die hauchfein gewalzt, vielfach geschichtet, fein gefaltet, und schließlich zu einem enorm harten, sehr stabilen Schichtblock verschweißt werden. Bei diesem Gestaltungsprozess bilden sich faszinierende Höhen und Tiefen, die ich metaphorisch als Landkarten bezeichne. Oder bei Trauringen symbolisch als Höhen und Tiefen, die zur Ehe gehören wie die Liebe. 

„Symbolisch schön bei „Verschmolzen“-Eheringen ist, dass sie aus einem Stück entstehen.“

Ich bin eine von nur noch ganz wenigen Goldschmiedinnen in Deutschland, die mit dieser aufwändigen Schmucktechnik individuelle Kunstwerke anfertigt. Für Eheringe halbiere ich jeweils einen Schichtblock aus Edelmetallen: Ein Teil wird zum Damenring, der zweite zum Herrenring. Ihre Flächenkanten gehen ineinander über, sie passen perfekt zusammen. Mir gefällt das Bild von Beständigkeit und Bindung auf Dauer. Das „Eins werden“ in der Ehe. Und dass jeder „Verschmolzen“-Ring ein Unikat ist. So wie der Mensch, den er ein Leben lang begleitet. Und wie der geliebte Mensch, der für den anderen nur einmal auf der Welt existiert.

MUKE Engel Kleinserie

Bestens behütet vom hochkarätigen, handgearbeiteten Schutzengel durchs ganze Leben gehen.

Die kleine, hochkarätige MUKE Schutzengel-Schmuckserie entstand aus einem Herzenswunsch heraus: Meine Familie, Tochter, Söhne, Mann, auf allen Wegen behütet zu wissen. Ich suchte lange nach einem Schutzengel, den klein und groß, Frau und Mann, jeden Tag im Leben bei sich tragen können. Einen mit filigran gearbeiteten Flügeln, dreidimensionalem richtigem Körper, himmlischer Haptik und wertvollem Material. Ich fand keinen der mir gefiel. Also fertigte ich meinen Traum-Schutzengel selbst an. 

Den ersten Engelskörper und beide Flügel schnitzte ich einzeln in Wachs. Verlötete, säuberte und fertigte schließlich die Urform an. In ihr entsteht jeder meiner filigranen MUKE Schutzengel. Von Hand verfeinere ich seinen Gussabdruck und bringe seine Oberfläche auf: poliert, eismattiert oder sandgestrahlt. Danach entwarf ich eine sportlichere Schutzengel-Variante. Sie wirkt sehr fein, ist etwas abstrakter und überzeugt durch ihre edle Schlichtheit. Beide MUKE-Schutzengel sind erhältlich im MUKE Onlineshop in 925 Silber und 585 Gelbgold. Andere Legierungswünsche realisiere ich gerne auf Anfrage.